Einblick für mehr Durchblick

Ein reger transparenter Informationsaustausch ist ein wesentlicher Teil unseres Tagesgeschäfts. Unsere Kunden können uns quasi live auf die Finger schauen. Defizite im Umgang und in der Arbeit mit unseren Kunden, aber auch mit unserem Personal aufzudecken, ist uns wichtig. Deshalb führen wir mit beiden Seiten regelmäßig Zufriedenheitsumfragen durch, deren Ergebnisse wir veröffentlichen.
Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, unseren Kunden intuitiv bedienbare Onlinetools und Reportinglösungen an die Hand zu geben, mit denen sie schnell und in Echtzeit einen transparenten Kampagnenüberblick erhalten.
Essentielle Projektinformationen, beispielsweise bezüglich Personaleinsätzen, des Sicht-und Lagerwarenbestands, tagesaktueller Verkaufszahlenanalysen sowie visueller Gegebenheiten am POS mittels unseres Fotodokumentationstools, erfahren unsere Kunden jederzeit mit wenigen Mausklicks.
Darüber hinaus halten unsere Projektleiter täglich Kontakt zu unseren Auftraggebern, betreuen unsere Handelspartner kontinuierlich und versorgen alle Seiten mit den relevanten Informationen.

Jährlich führen wir eine Kundenzufriedenheitsumfrage bezüglich der zentralen Leistungsbereiche Personalqualität, Betreuungsqualität und Aktionsnachbereitung durch, deren Ergebnisse wir für unsere Kunden aufbereiten und ihnen zur Verfügung stellen. Erstmals haben wir in diesem Jahr auch unsere Fachberater bezüglich ihrer Zufriedenheit befragt. Auch die Ergebnisse dieser Befragung werden über einen Facebook-Post zugänglich gemacht.
„Die Transparenz gegenüber unseren Kunden, aber auch gegenüber unserem Personal, ist einer der bedeutendsten Aspekte, mit dem wir uns klar von anderen Anbietern abheben. Unser Anspruch ist es, dass sich jeder Kunde mit uns wohl fühlt, sich verstanden weiß und optimal betreut wird“, erklärt Bastian Müller, geschäftsführender Gesellschafter der PRofiFLITZER GmbH. „ Diese Zielsetzung kann man aber nur mit zufriedenem, motiviertem Personal erreichen.“